Costantino Ciervo
Kataloge ]Biographie ][ Werke]Arbeiten auf Papier ]Bibliographie ]Werkliste Videos  ][ Kontakt ][ Interviews ]Impressum ] ][Home]

Antico, Moderno, Contemporaneo, 1991

Licht- und Klanginstallation, Unikat
Aluminium, Mattglasscheiben, Leuchtstoffröhren, Haare, elektronische Bausteine, Miniklavier-Spielzeug, elektrische Regler
Maße: 47 x 380 x 154 cm

Die Arbeit besteht aus drei, teilweise offenen Kästen mit den Bezeichnungen Antico (antik), Moderno (modern) und Contemporaneo (zeitgenössisch), konstruiert aus Aluminiumblech, Aluminiumprofilen und grün getöntem Mattglas. Die seitlich offenen Kästen sind mit den starken, grünlich getönten Glasscheiben abgedeckt. An den unteren Längsseiten sind jeweils links eine Warmlicht- und rechts eine Kaltlichtneonröhre angebracht, die in unregelmäßigen Abständen aufflackern und wieder erlöschen. Gleichzeitig erzeugen kleine elektronische Bausteine sich ständig verändernde Kombinationen synthetischer Klänge.
Die Böden des linken Kastens (Antico) und des mittleren (Moderno) sind konvex gewölbt und mit Büscheln langer Haare angefüllt: im mittleren liegt ein Haufen hellbrauner Locken, im linken eine Masse dunkler, stark verfilzter Haare. Bei dem rechten Kasten (Contemporaneo) schließt der Boden mit der Oberkante der Profile ab und wölbt sich konkav. Auf der senkrtechten Mittellinie ist ein schmaler Streifen aus sehr kurzen Haaren ausgestreut.