Costantino Ciervo
Kataloge ]Biographie ][ Werke]Arbeiten auf Papier ]Bibliographie ]Werkliste Videos  ][ Kontakt ][ Interviews ]Impressum ] ][Home]


"Grave Corporis" - 2017 - kinetische Videoskulptur -
Technik: Videoskulptur mit Sockel, antike Briefwaage, Display 7 Zoll mit HDMI Controller, WD-Player HDMI, Lichtsensor,Timer, Trafo, Kupferspule, Plexiglasspiegel, Holz, Aluminium, Elektronik
Maße: 51 x 41 x 23 cm (Sockel: 75 x 41 x 23 cm)


Eine antike Briefwaage ist auf einem Sockel aus filigranen Aluminiumstangen postiert. Auf der Waagschale ist ein Monitor befestigt. In dem Video sieht man eine weiße Feder vom Wind getrieben umherschweben, im Hintergrund erscheint ein Himmel. Die Feder sinkt allmählich nach unten und trifft dann plötzlich auf eine Glasscheibe - und zersprengt sie. Die Leichtigkeit vermag manchmal Barrieren zu brechen. In dem Augenblick, wenn die Glasscheibe zerbricht, bewegt sich die Waagschale durch einen kurzen Impuls.